Schweissdrüsenbehandlung

Figur

Im Bereich der Achselhöhle befinden sich die Schweissdrüsen direkt unter der Haut.

Die Schweissentwicklung kann von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein. Ständig nasse Achseln auch ohne körperliche Anstrengung kann sehr unangenehm sein.

Es gibt 2 Methoden der Behandlung. Zum einen Injektionen mit Botulinumtoxin, was ca. 4 – 7 Monat hält. Eine permanente Lösung ist die schonende Absaugung der Schweissdrüsen mit speziellen Kanülen. Unsere Patienten sind begeistert über das dauerhafte Ergebnis nach einer Schweissdrüsenabsaugung.

 

Behandlungsdauer: 1.5 h

Anästhesie: Lokalanästhesie, auf Wunsch Dämmerschlaf

Kosten: 2500.- bis 3500.-

Nachbehandlung: 1 Woche Kompressionsbekleidung

Gesellschaftsfähig: nach 2 Tagen

Arbeitsfähig: nach 3 Tagen  

Sport: nach 1 Woche

Abheilungszeit: 3 Monate         

Anhalten des Ergebnisses: dauerhaft