Augenlidkorrektur

Gesicht

Viele Menschen leiden unter sogenannten “Schlupflidern“ oder „Tränensäckchen“.

Im Laufe des Alterungsprozesses, aber auch schon in jungen Jahren, beklagen die Betroffenen herabhängende Oberlider und / oder Tränensäcke unter dem Auge. Dies lässt sie alt und müde aussehen.

Dies lässt sich durch einen kleinen, schonenden Eingriff ändern.

 

Die Augenliedstraffung kann in aller Regel in Lokalanästhesie oder in Dämmerschlaf ambulant durchgeführt werden. Die Schnittführung verläuft in den natürlichen Hautfalten des Oberlides bzw. unterhalb der Wimpern des Unterlides, damit die Narben später möglichst unauffällig sind. Bei der Augenliedstraffung verwenden wir ein spezielles Laserskapell, dass ist schonender und garantiert eine schnelle Wundheilung.

Nach der Augenliedstraffung bekommen Sie von uns eine Kühlbrille aus Gel damit Schwellungen gar nicht erst auftreten. Das Tragen einer Sonnenbrille wird nach einer Augenliedstraffung empfohlen.

 

Behandlungsdauer: 1.5 h – 2.5 h                

Anästhesie: Dämmerschlaf 

Kosten:  2800.- bis 4000.-        

Nachbehandlung: Kühlung, Wundversorgung

Gesellschaftsfähig: nach 1 Woche 

Arbeitsfähig: nach 1 Woche 

Sport: nach 2 Wochen          

Abheilungszeit: 2 – 3 Wochen             

Anhalten des Ergebnisses: dauerhaft