Venen / Besenreiser

Lasermedizin

Besenreiser sind feine, in der Oberhaut liegende, netz- oder fächerförmige Venen. Sie treten vor allem an den Beinen auf und schimmern rot oder bläulich. Besenreiser sind oft erblich bedingt, können aber auch durch andere Faktoren verursacht werden (z.B. starke Gewichtsreduktion, Übergewicht, längeres Stehen im Beruf, Schwangerschaft und hormonelle Verhütungsmethoden).

Ohne Mitbeteiligung der grösseren, tiefer gelegenen Venen sind Besenreiser gesundheitlich nicht schädlich. Aus kosmetischer Sicht sind sie dennoch für viele Betroffene sehr störend.

Beim Lasern der Besenreiser treten weniger Nebenwirkungen als bei der Verödung auf und es ist KEINE Kompressionstherapie (Strümpfe) nötig.

Die Methode mit dem Laser ist sicher und kosteneffizient.

Wir bieten ein Top-Preis-Leistungsverhältnis dank einem Minimum an Behandlungen und

langfristig hervorragende Resultate. Sie sind bei Frauen und bei Männern die am

meisten gewünschten ästhetischen Behandlungen.

 

Behandlungsdauer:                        

Anästhesie: lokale Kühlung, Kühlsystem    

Kosten: 250.- bis 600.- (je nach Lokalisation u. Ausdehnung)          

Abstand der Sitzung: 4 – 6 Wochen

Anzahl der Sitzung: 1 – 2 Behandlungen

Nachbehandlung: Sonnenschutz

Gesellschaftsfähig: sofort

Arbeitsfähig: sofort   

Sport: sofort

Anhalten des Ergebnisses: dauerhaft